Oktober 2020

Kontaktaufnahme mit Hauptzollamt Stralsund 06.10.2020

Recherchen haben ergeben, dass das Hobbybierbrauen erlaubt ist, wenn man dies den Behörden anzeigt. In Mecklenburg-Vorpommern ist die verantwortliche Behörde das Hauptzollamt Stralsund. Der Verein möchte seinen ersten Braugang noch im Jahr 2020 durchführen. Dies wurde dem HZA Stralsund per E-Mail angezeigt. Nun warten wir auf Erlaubnis und Zuteilung einer Registrierungsnummer.

Das Finanzamt Wismar sendet Feststellungsbescheid am 01.10.2020

Durch diesen Feststellungsbescheid können für Spenden an den Verein, welche für die Zwecke des Vereins zugewendet wurden, Zuwendungsbestätigungen gegeben werden. Diese wirken sich für den Spender steuermindernd aus.